Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regen

Navigation:
Unterwegs auf der Suche nach Margo

OP-Vorpremiere: „Margos Spuren“ Unterwegs auf der Suche nach Margo

Seit seiner Kindheit verbindet Quentin (Nat Wolff) mit dem geheimnisvollen Nachbarsmädchen Margo (Cara Delevingne) ein Geheimnis: Damals fanden sie zusammen die Leiche eines Selbstmörders.

Voriger Artikel
Preisträger für die Ferien
Nächster Artikel
Wunderland wird zur Psychiatrie

Margo Roth Spiegelman (Cara Delevingne) und Quentin Jacobsen (Nat Wolff).

Quelle: Twentieth Century Fox

Marburg. Neun Jahre später haben sich die beiden längst auseinandergelebt, doch dann steht Margo erneut vor seinem Fenster, verkleidet als Ninja. Sie will losziehen, um sich an denjenigen zu rächen, die sie enttäuscht haben.

Margo bleibt unauffindbar und kann auch von der Polizei nicht ausgemacht werden.

Aber sie hat Spuren hinterlassen, die nur für Quentin bestimmt zu sein scheinen. Also entschließt er sich, das Rätsel um Margo zu lösen und sie wiederzufinden.

Die Mischung aus Roadmovie und Romanze startet am Donnerstag, 30. Juli, im Kino. In der OP-Vorpremiere kann man ihn schon einen Tag früher vergünstigt sehen.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe vom Mittwoch, 29. Juli,erhalten Sie am Abend im Cineplex um 20.15 Uhr 2,00 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen).

von unseren Redakteuren

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr