Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Turbulenter Hackerthriller

OP-Vorpremiere: „Blackhat“ Turbulenter Hackerthriller

Nach einer langen Pause von sechs Jahren hat Starregisseur Michael Mann, der 1995 mit „Heat“ einen stilbildenden Action-Film drehte, bringt er wieder einen Streifen auf die Leinwand.

Voriger Artikel
Von Malerei bis Trickfilm
Nächster Artikel
Der Kern der Dinge

„Thor“ Chris Helmsworth spielt den Hacker Nicholas. In dieser Szene flieht er mit Chen Lien (Tang Wei) vor den unbekannten Computerterroristen.

Quelle: Universal Pictures

Die OP präsentiert am Mittwochabend ab 22.30 Uhr gemeinsam mit dem Cineplex den Thriller „Blackhat“ mit „Thor“-Chris Helmsworth in der Hauptrolle.

Es geht um das Internet, das die Menschen im bereits weitgehend vernetzten 21. Jahrhundert miteinander verbindet. Doch genau das ist auch ihre Schwachstelle: In dem Thriller „Blackhat“ erschüttert ein Hackerangriff auf die globalen Finanzmärkte die Länder.

Da soll der Internet-Experte Nicholas Hathaway (Chris Hemsworth) helfen, der selbst als wegen krimineller Hacker im Gefängnis saß.

Doch so einfach wird seine Suche nicht, stattdessen gerät er bei der Jagd nach den Cyber-Gangstern bald selbst in Gefahr.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zur OP-Vorpremiere am Mittwoch, 4. Februar, 22.30 Uhr, im Cineplex ermäßigten Eintritt. Beim OP-Filmtest können Sie mit etwas Glück Kinokarten gewinnen. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex. Die Wertungskarten müssen dort ausgefüllt und abgegeben werden.

von unseren Redakteuren

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr