Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Tragikomödie aus Frankreich als Deutsche Erstaufführung

"Durch den Wind" am Hessischen Landestheater Tragikomödie aus Frankreich als Deutsche Erstaufführung

Das Hessische Landestheater hat sich eine französische Tragikomödie „geangelt“. Premiere ist am Samstag, 22. März, um 19.30 Uhr. Das Stück von Nathalie Fillion ist erstmals in Deutschland zu sehen.

Voriger Artikel
Ansteckende Leidenschaft
Nächster Artikel
Ein „Keiserliches“ Passionsoratorium

Großmutter Ladeleine (Christine Reinhardt, oben von links) diskutiert mit den Enkeln Julie (Marlene Hoffmann) und Louis (Tom Bartels) das Finanzgebaren ihres Sohns. Intendant Matthias Faltz (linkes Bild) inszeniert die Komödie „Durch den Wind“ als Deutsche Erstaufführung.Fotos: Christian Buseck / Archiv

Quelle: Christian Buseck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur lokal

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr