Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Tote Hose im „Polizeirevier Grausenloch“

Waggonhalle Tote Hose im „Polizeirevier Grausenloch“

Viel Beifall gab es am Freitagabend bei der Premiere von „Polizeirevier Grausenloch“. Inga Berlin vom Theater Gegenstand hat eine klassisch inszenierte Krimikomödie auf die Bühne der Waggonhalle gebracht.

Voriger Artikel
Hörerlebnis in der Dunkelheit
Nächster Artikel
Die Facetten des Lebens zeigen

Endlich was los im verschnarchten Grausenloch: Polizist Schneider (Thomas Mooz) will jemanden festnehmen. Foto: Preussner

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur lokal

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr