Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Til Schweiger hat mit Dreharbeiten begonnen

„Conni & Co 2“ Til Schweiger hat mit Dreharbeiten begonnen

Erster Drehtag für Til Schweiger und sein großes Team in Marburg: Knapp eine Woche lang arbeitet der Regiestar in der Universitätsstadt an „Conni & Co 2“.

Voriger Artikel
Mark Twain spürt
 Shakespeare nach
Nächster Artikel
Fotograf experimentiert mit Licht

Til Schweiger und sein Team haben am Montag in der Buchhandlung Elwert mit den Dreharbeiten zum Film „Conni & Co 2“ begonnen.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Zahlreiche Schaulustige pilgerten am Montag in die Reitgasse. Dort hat Superstar Til Schweiger mit den Dreharbeiten für „Conni & Co 2“ begonnen.

Viele Stunden lang drehte die Filmcrew vor der Buchhandlung Elwert. Dabei wird Elwert für den Film aber zur Buchhandlung Hauser. Große Aushänge, die auf einen Räumungsverkauf wegen Schließung der Bücherei hinweisen, müssen die Marburger also nicht schrecken – sie sind Teil des Films nach den populären Conni-Büchern aus dem Carlsen-Verlag.

Bis Samstag dreht Schweiger die Fortsetzung des Kinderfilms „Conni & Co“, der an diesem Donnerstag im Cineplex startet. In den Hauptrollen sind seine Tochter Emma, Iris Berben und Heino Ferch zu sehen.

Die Marburgerin Petra Blum hält ein Handy in der Hand und versucht, einen Blick auf den Superstar zu erhaschen. „Ich hab Herzklopfen. Man kennt ihn ja nur aus dem Fernsehen und Kino. Aber es ist gar nicht so leicht, ihn zu sehen. Ich hab‘s mir leichter vorgestellt“, meinte sie.

Tatsächlich ist die Reitgasse um die Universitätsbuchhandlung Elwert gesperrt. Menschen, die aus dem Oberstadtaufzug in die Altstadt strömen werden sofort Richtung Markt abgedrängt. Viele bleiben stehen, verfolgen die Dreharbeiten.

Til Schweiger und sein Team haben am Montag in der Buchhandlung Elwert mit den Dreharbeiten zum Film „Conni & Co 2“ begonnen. Viele Schaulustige verfolgten das Geschehen in der Reitgasse.

Zur Bildergalerie

„Conni und Co 2“ ist eine große Filmproduktion. Multitalent Til Schweiger ist Regisseur und Co-Produzent in Personalunion. Bis zum Wochenende wird er mit seiner Tochter Emma, mit Iris Berben und Heino Ferch und einem großen Team in 
Marburg drehen.

Der in Heuchelheim aufgewachsene Til Schweiger ist der wohl erfolgreichste deutsche Schauspieler und Regisseur. „Conni & Co 2“ ist sein 11. Film als Regisseur seit 1988. Mit der Tragikomödie „Honig im Kopf“ gelang ihm 2014 ein großer Publikumserfolg.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr