Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Thriller um Spionage mit Starbesetzung

Neu im Kino: Paranoia - Riskantes Spiel Thriller um Spionage mit Starbesetzung

Mit dem Thriller „Paranoia - Riskantes Spiel“ begibt sich Komödienspezialist Robert Luketic („Natürlich Blond!“) in die Welt von Hightech-Konzernen und Wirtschaftsspionage.

Voriger Artikel
Spannender Horror made in Germany
Nächster Artikel
Reich-Ranickis Bibliothek kommt nach Marburg

Marburg. Dazu holt er Liam Hemsworth (Foto: StudioCanal) und Amber Heard als junge, ehrgeizige Aufsteiger vor die Kamera. Die Hollywoodveteranen Harrison Ford und Gary Oldman spielen mächtige Konzernbosse, die als bittere Rivalen vor nichts zurückschrecken. Der ambitionierte Adam Cassidy (Hemsworth) wird von seinem Boss unter Druck gesetzt und bei der gegnerischen Firma als Spion eingeschleust. Als Vorlage dient der gleichnamige Roman des amerikanischen Bestseller-Autors Joseph Finder.

Allerdings ist die erwartete Paranoia nur im Titel des Thrillers zu finden. Angst und Gänsehaut erzeugt das Werk von Robert Luketic dagegen nicht. Der Plot ist absurd, die Action langweilig, das Ende vorhersehbar.(dpa)

Der Film läuft im Cineplex.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr