Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Thriller spielt 
in der Nordsee

OP-Lesesommer Thriller spielt 
in der Nordsee

Der neue Roman von Tim Erzberger, alias Thomas Montasser, ist ein Thriller: „Hell-Go-Land“. Der atmosphärisch dichte Krimi spielt – wie der Titel nahelegt – auf der Insel Helgoland.

Voriger Artikel
Im Angebot: Historien-Epos und Komödie
Nächster Artikel
Zwei Filme aus Deutschland
Quelle: Harper­ Collins

Die Polizistin Anna Krüger tritt in ihrer alten Heimat ihre neue Arbeitsstelle an. Schnell wird ihr bewusst, dass sie sich mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit auseinandersetzten muss.

Währenddessen macht die Haushaltshilfe Katharina bei ihrem Chef einen grausamen Fund. Katharina geht der Sache nach. Hat vielleicht das Verschwinden der Frau ihres Chefs etwas damit zu tun?

von Laura Wege

 
Leseprobe

Sie konnte nicht schlafen. Es war nicht der Sturm, der am Haus rüttelte, den war sie seit ihrer Kindheit gewohnt. Es war auch nicht der Geruch, der vielleicht von dem Wandgemälde im Nebenzimmer zu ihr herüber drang oder den sie sich vielleicht auch nur einbildete. Es war die Frage, mit wem sie in einer Wohnung war. Denn auch, wenn es nur das Blut war, es war doch jemandes Blut. Sie war mit jemand anderem in der Wohnung. Mit jemandem, der buchstäblich an der Wand ihres Schlafzimmers klebte. Es war das nackte Grauen.

  • Tim Erzberger: „Hell-Go-Land“, Harper­ Collins, 400 Seiten, 16 Euro.
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr