Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Studierenden-Bigband feiert mit großem Konzert

20-jähriges Bestehen Studierenden-Bigband feiert mit großem Konzert

20 Jahre Studierenden-Bigband Marburg - das muss gebührend gefeiert werden. Am Donnerstag, 3. Juli, präsentiert die Band deshalb ,,das Beste aus 20 Jahren“ ab 20 Uhr im Konzertsaal des Ernst-von-Hülsen-Hauses in Marburg.

Voriger Artikel
Tamasgol Sabbagh siegt auf Sand
Nächster Artikel
Autoren flüchten ins Trockene

Die Studierenden-Bigband feiert ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Konzert.Privatfoto

Marburg. Dabei hat die Gruppe viel Abwechslung im Programm. Jazz, Funk, Soul, Pop, Filmmusik - ob Sinatra-Klassiker, Jazz-Pop von Norah Jones oder Radiohits von Carlos Santana oder den White Stripes: Die Studierenden-BigBand Marburg zieht bei ihren Shows alle Register. Die 20 Musiker und Musikerinnen um Dirigent und Pianist Andreas Hofacker haben in den vergangenen drei Jahren eine enorme Wandlung durchgemacht: vom reinen Jazz-Orchester zum übersprudelnden Crossover-Showact. Ausverkaufte Shows im KFZ und in der Waggonhalle vor wenigen Monaten sind Beleg für die Entwicklung. Der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr