Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Spiel mir das Lied von „Lucky Gans“

Kinder- und Jugendtheater Spiel mir das Lied von „Lucky Gans“

Das Hessische Landestheater Marburg arbeitet regelmäßig mit anderen deutschen Theatern zusammen. Vereinbart wurden Austauschgastspiele – so wie das Kinderstück „Lucky Gans“, das am Sonntag zu Gast ist.

Voriger Artikel
Ausstellung zeigt Ubbelohde-Werke
Nächster Artikel
Publikum feiert die Besten der Besten

Der Fuchs fällt in die Gänsefarm ein. Die kleine Gans Lucky hat in dem tierischen Western die rettende Idee.

Quelle: Frank Pieth

Marburg. Die kleine Gans Lucky versucht verzweifelt, mit ihren Mitbewohnern auf der Farm mitzuhalten. Irgendwie will das nicht so richtig gelingen, vor allem mit dem Fliegen hapert es.

Die Regisseurin und Autorin Anne-Kathrin Klatt erzählt in ihrer Uraufführungsinszenierung für Kinder ab vier Jahren, dass die Kleinsten manchmal die Größten sein können. Denn als der Fuchs auf der Farm auftaucht, hat Lucky die rettende Idee.

Mit einer fantasievollen Kombination aus Figurentheater und Puppenspiel wird Lucky lebendig. Kinder sollen mit ihr und den anderen Gänsen bei ihrem temporeichen und mitreißenden Abenteuer mitfiebern.

Vom Bühnenbild über die Kostüme bis zur Musik sei die Liebe zum Detail spürbar, so das Hessische Landestheater. Wie in klassischen Western-Vorbildern läuft auch in diesem tierisch-musikalischen Puppentheater-Western alles auf einen furiosen Showdown zwischen Fuchs und Gans hinaus.

Und nicht nur Lucky lernt etwas bei ihrer Heldentat. Jung und Alt können sich die mutige kleine Gans als Vorbild nehmen und so vielleicht ihre eigenen Ängste und Zweifel überwinden. Denn Herausforderungen gehören zum Leben dazu.

Die Schauspieler Linda Lienhard und Rupert Hausner übernehmen nicht nur die menschlichen Rollen, sondern sind auch die Puppenspieler, die die Figuren von Claudia Sill lebendig werden lassen. Die Musik stammt von Christian Dähn.

Das Kinder- und Jugendtheater Tübingen ist nach „Ein Tag wie das Leben“ und „Mein Jahr in Trallalabad“ zum dritten Mal im Hessischen Landestheater Marburg zu Gast.

  • „Lucky Gans“ ist am Sonntag, 18. Januar, ab 16 Uhr in der Black Box des Landestheaters (Theater am Schwanhof) zu sehen. Karten unter www.theater-marburg.de
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr