Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Sklavendrama schreibt Geschichte

Oscar 2014 Sklavendrama schreibt Geschichte

Oscars 2014: Drei Trophäen für „12 Years a Slave“, drei für das Aidsdrama „Dallas Buyers Club“ und sieben für das All-Spektakel „Gravity“. Zu den ausgezeichneten Stars zählen Cate Blanchett und Matthew McConaughey.

Voriger Artikel
Der Film "Monuments Men" ist für sie Lebensgeschichte
Nächster Artikel
„Führender Bildgestalter“ wird geehrt

Strahlende Sieger: Die Schauspieler Matthew McConaughey (oben von links), Cate Blanchett, Lupita Nyong‘o und Jared Leto, sowie das „12 Years a Slave“ Team (unten von links) mit den Produzenten Anthony Katagas, Jeremy Kleiner, Dede Gardner und Brad Pitt (rechts) um Regisseur Steve McQueen.
Fotos Paul Buck:

Quelle: Paul Buck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr