Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Schreibwerkstatt bestätigt Vorstand

Wahlen Schreibwerkstatt bestätigt Vorstand

Die Schreibwerkstatt Marburg hat bei ihrer Mitgliederversammlung ihren Vorstand gewählt.

Voriger Artikel
Expedition in die Todeszone des Himalaya
Nächster Artikel
Ein Fest für Augen und Ohren

Der Vorstand der Schreibwerkstatt Marburg: Hermine Geißler (2. Vorsitzende, von links), Rainer Güllich (Schriftführer), Felicitas Nispel (Beisitzerin), Barbara Seifert (1. Vorsitzende) und Ursula Engel (Kassiererin).

Quelle: Privatfoto

Marburg. Als erste Vorsitzende wurde Barbara Seifert und als zweite Vorsitzende Hermine Geißler in ihrem Amt bestätigt. Kassiererin Ursula Engel und Beisitzerin Felicitas Nispel bleiben ebenfalls in ihren Ämtern. Neu hinzugekommen ist Rainer Güllich als Schriftführer.

Der seit 12 Jahren bestehende Verein von Autorinnen und Autoren, die sich schon seit Jahren regelmäßig treffen, hat sich zum Ziel gesetzt, Interesse an Literatur und Schreiben zu wecken, Interessierten Kenntnisse in schriftstellerischen Techniken zu vermitteln, Anregungen für eigenes kreatives Schreiben zu geben und Schreibende der Öffentlichkeit vorzustellen, um auf diesem Weg die deutsche Sprache zu fördern und zu pflegen.

Im nächsten Jahr stehen wieder Lesungen und eine neue Anthologie auf dem Programm. Informationen sind über www.schreibwerkstatt-marburg.de zu erhalten.

Diesen Freitag Abend findet um 19.30 Uhr im Café des Kaiser-Wilhelm-Turmes die Winterlesung des Vereins unter dem Thema „Der Mond – stiller Gefährte der Nacht“ statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr