Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Schräge Vögel im „Dschungelfieber“

Trickfilm Rio 2 in OP-Vorpremiere Schräge Vögel im „Dschungelfieber“

Nach dem großen Erfolg des animierten Tier-Abenteuers „Rio“ von 2011 war es nur eine Frage der Zeit, bis eine Fortsetzung ins Kino kommt. Nun gibt es eine neue Geschichte um den Vogel Blu: Die OP präsentiert „Rio 2 – Dschungelfieber“ am Sonntag um 11 Uhr als Familienmatinee. Zu sehen ist die 3-D-Fassung.

Voriger Artikel
Heimat der Brüder Grimm wirbt mit Superlativen
Nächster Artikel
Lukas Rommelspacher leitet Junge Marburger Philharmonie

Papagei Blu ist mit Freunden in Rio unterwegs. Bald bricht er mit seiner Familie in den Dschungel auf.Foto: 20th Century Fox

Marburg. Blu ist mittlerweile fest mit Jewel zusammen; die beiden haben drei Kinder. Sie verlassen die Großstadt Rio und reisen zum Amazonas. Dort wollen die abenteuerlustigen Tiere Spuren ihrer Vorfahren suchen. Auf Blu wartet aber noch eine besondere Herausforderung – er trifft auf seinen Schwiegervater.

Im englischen Original spricht Jesse Eisenberg den Blu; Anne Hathaway die Jewel. Im Deutschen übernehmen David Kross und Johanna Klum diese Parts.

Mit dem Gutschein in der Samstagsausgabe der OP erhalten Sie ermäßigten Eintritt zur OP-Familienmatinee. Beim OP-Filmtest können Sie mit etwas Glück außerdem Kinokarten gewinnen. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr