Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Schlagerlegenden starten Tour in Stadtallendorf

Konzert Schlagerlegenden starten Tour in Stadtallendorf

Die OP verloste 20 Karten für das Konzert von Ireen Sheer, Lena Valaitis, Michael Holm, Peggy March und Graham Bonney.

Voriger Artikel
Gestatten, Tschiller, Nick Tschiller
Nächster Artikel
Im Dickicht der NSU-Akten

Ireen Sheer und Michael Holm waren Stammgäste in der ZDF-Hitparade von Dieter Thomas Heck. Bald treten sie in Stadtallendorf auf.

Quelle: Veranstalter / Esser

Stadtallendorf. Fünf deutsche Schlagerlegenden aus der Zeit, als Dieter Thomas Heck in den 1970ern mit seiner ZDF-Hitparade Millionen vor die TV-Bildschirme lockte, starten am Donnerstag, 25. Februar, in Stadtallendorf zu ihrer großen Deutschland-Tour.

Ab 19.30 Uhr treten Ireen Sheer (Goodbye Mama), Michael Holm (Tränen lügen nicht), Lena Valaitis (Jose, der Straßenmusikant), Peggy March (Mit 17 hat man noch Träume) und Graham Bonney (Wähle drei drei drei am Telefon) in der Stadthalle auf.

Begleitet werden die Entertainer von Otti Bauer und seinem Orchester. Durch die Show führt Christin Deuker, die Tochter des Depro-Chefs Michael Deuker, der die Schlagerlegenden nach Stadtallendorf holt.
Zu unserem Gewinnspiel sind hunderte Zuschriften eingegangen, die zeigen, dass die alten Hitparaden-Helden auch 40 Jahre nach ihren großen Erfolgen noch immer ungemein populär sind.

Jeweils zwei Freikarten haben gewonnen: Gerhard Pawlazik aus Stausebach, Maria Schick aus Erfurtshausen, Margret Bosshammer aus Kirchhain, Lothar Gimbel aus Marburg, Hans Dieter Ernst aus Marburg, Katharina Löwer aus Cölbe, Katharina Rassner aus Bürgeln, Heidi Fiedler aus Kirchhain, René Schlosser aus Kirchhain und Barbara Kolar aus Stadtallendorf.

Herzlichen Glückwunsch und viel Vergnügen. Die Karten liegen an der Abendkasse bereit.

  • Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf unter anderem in den OP-Geschäftsstellen im Schlossberg-Center und im Franz-Tuczek-Weg 1 sowie telefonisch unter 06453/912470 oder im Internet unter www.
depro-konzerte.de.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr