Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Renommierter Chor zu Gast in der Elisabethkirche

Maulbronner Kammerchor singt geistliche Werke Renommierter Chor zu Gast in der Elisabethkirche

Am Sonntag gastiert ab 17 Uhr der international renommierte Maulbronner Kammerchor zum siebten und letzten Mal unter Führung von Kirchenmusikdirektor Professor Jürgen Budday in der Elisabethkirche.

Voriger Artikel
Die Sehnsucht nach den Zwischentönen
Nächster Artikel
Vier Stile im Kollektiv vereint

Der Maulbronner Kammerchor sang 2011 beim 3TM-Abschlusskonzert in der Elisabethkirche.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Budday wird im Sommer die Leitung des Ensembles nach 33 Jahren in die Hände seines 25-jährigen Schülers Benjamin Hartmann geben.

2001 hob der Maulbronner Kammerchor das Abschlusskonzert des Marburger Stadtfestes „3TM“ in der Lutherischen Pfarrkirche aus der Taufe, dem drei weitere Abschlusskonzerte in der Elisabethkirche folgten.

Der Maulbronner Kammerchor präsentiert in der Elisabethkirche sein Programm „Von Gott – zu Gott“. Verheißungen und Gebete erklingen in Kompositionen des venezianischen Komponisten Giovanni Gabrieli und des Bach-Schülers August G.
Homilius.

Die Romantik bildet einen Schwerpunkt mit dem irischen Komponisten Charles Wood, dem Engländer Lucas de Pearsall, dem schwedischen „Mendelssohn“ Ludvig Norman und Johannes Brahms.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr