Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Prosa zum Träumen, Jazz zum Genießen

„TonSatz“ gastierte im Café Vetter Prosa zum Träumen, Jazz zum Genießen

Vier Frauen, Eva Batt und Christiane Schwarze vom Duo „TonSatz“ aus Homberg sowie die Starbassistin Lindy Huppertsberg und die brasilianische Perkussionistin Angela Frontera, verwandelten das altehrwürdige Café Vetter ins „Café Zeitvergessen“. Sie präsentierten auf Einladung der Neuen literarischen Gesellschaft einen Prosa zum Träumen und Jazz zum Genießen.

Voriger Artikel
Durch Engpässe zum Traumberuf
Nächster Artikel
Landestheater sucht 
neuen Intendanten


Die Pianistin Eva Batt (links) ist „Ton“, Christiane Schwarze ist Satz. Gemeinsam luden sie ins „Café Zeitvergessen“.

Quelle: Benjamin Kaiser

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr