Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Preisgekrönter Film über 
einen Boxer

Kinostart: „... Leben des Olli Mäki“ Preisgekrönter Film über 
einen Boxer

„Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki“, das könnte ausgerechnet der Tag seiner größten Niederlage sein. Warum? Weil der Boxprofi die Liebe entdeckt, obwohl er nach jahrelanger Schinderei kurz davor steht, Weltmeister im Feder­gewicht zu werden.

Voriger Artikel
Sci-Fi-Romantik auf einsamem Raumschiff
Nächster Artikel
Ein Super-Vater wider Willen
Quelle: Camino Filmverleih

Marburg. Das Spielfilmdebüt von Juho Kuosmanen beruht auf einer wahren Geschichte: Olli Mäki war ein berühmter finnischer Boxer, der 1962 in seinem bislang größten Kampf versagte.

Kuosmanen traf den ehemaligen Sportler und seine Frau und ließ sich von ihnen erzählen, was es damals auf sich hatte mit dem Wettkampf und dem Verlobungsring. Der Filmemacher drehte in Schwarz-Weiß. Dafür kaufte er in Europa und den USA 16-mm-Filmmaterial auf, läuft doch normalerweise mittlerweile alles digital.

Die Mühe hat sich für Kuosmanen und sein Team gelohnt, wurde ihr Werk doch mit zahlreichen Preisen bedacht. Außerdem schickte ihn Finnland ins Rennen um die Oscars.

  • Der Film läuft in den Filmkunsttheatern am Steinweg.

von unserer Agentur

 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr