Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Pierce Brosnan wird zum Herzensbrecher

OP-Vorpremiere: „Professor Love“ Pierce Brosnan wird zum Herzensbrecher

Der Ex-James-Bond-Darsteller Pierce Brosnan (63) hat schon im Abba-Musical „Mamma Mia!“ seine komische Seite gezeigt.

Voriger Artikel
Rock‘n‘Roll-Gewitter am Ortenberg
Nächster Artikel
Die Marburger Fototage bieten breites Spektrum

Der alternde Frauenheld Richard (Pierce Brosnan) hat sich in die schöne Olivia (Salma Hayek) verliebt.

Quelle: Wild Bunch

Jetzt spielt er in „Professor Love“ den alternden Frauenhelden Richard Harris, der spät Vater wird und lernt, was wahre Liebe ist.

Die OP präsentiert die luftig-leichte Sommerkomödie gemeinsam mit dem Cineplex heute Abend ab 20 Uhr als Vorpremiere.

Erst ist auf der Leinwand Jessica Alba (35) das Ziel der Begierde von „Professor Love“, dann Salma Hayek (49).

Der schottische Regisseur Tom Vaughan hat Komödienerfahrung: 2008 drehte er „Love Vegas“ mit Cameron Diaz und Ashton Kutcher auch eine Komödie.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe vom Mittwoch erhalten Sie ermäßigten Eintritt zur OP-Vorpremiere.
  • Beim OP-Filmtest können Sie mit etwas Glück Kinokarten gewinnen. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex. Die Karten müssen dort ausgefüllt und abgegeben werden.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr