Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Pferdefilm für Mädchen

Kinostart: „Ostwind 2” Pferdefilm für Mädchen

„Ostwind 2“ ist schon der zweite Film, den die deutsche Regisseurin Katja von Garnier („Abgeschminkt!“) im Jahr 2015 ins Kino bringt.

Voriger Artikel
Hommage an eine Musiklegende
Nächster Artikel
Raffinierter Thriller wirft moralische Fragen auf

Mika (Hanna Binke) mit der Schmimmelstute 33.

Quelle: Constantin

Marburg. Nach ihrer Doku „Forever and a Day“ über die Rockband Scorpions, erzählt Garnier nun ihr 2013 erfolgreich gestartetes Abenteuer „Ostwind“ rund um Pferde und junge Mädchen weiter.

Es geht erneut um Mika, den rebellischen Teenager, der seine Sommerferien in Frankreich verbringen soll. Mika aber zieht es erneut zum Gut Kaltenbach und zum Hengst Ostwind.

Pferd und Reiterhof sind in keiner guten Verfassung. Ostwind verhält sich merkwürdig und ist außer Form und das Gut Kaltenbach steht vor der Pleite.
Mit der Teilnahme an einem hochdotierten Reitturnier will Mika helfen. Dabei erhält sie Unterstützung von Milan (Jannis Niewöhner, „Rubinrot“).

Schnell gewinnt Mika auch das Vertrauen seiner Schimmelstute 33. Hanna Binke schlüpft wieder in die Rolle der Mika, auch Darsteller wie Tilo Prückner und Jürgen Vogel sind in der Fortsetzung dabei.

  • Der Film startet im Cineplex.

von unserer Agentur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr