Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Papa Stromberg tritt ab

Neu im Kino Papa Stromberg tritt ab

Im Fernsehen lief die Serie „Stromberg“ jahrelang erfolgreich. Nun folgt ein Kinofilm - und erzählt erneut vom absurden Wahnsinn in einem Büro. Am Freitag kommen Christoph Maria Herbst, Bjarne Mädel und Regisseur Arne Feldhusen nach der 22.30 Uhr-Vorstellug ins Cineplex. Die OP hat dafür Karten verlost.

Voriger Artikel
„Kulturgüter gehören der ganzen Menschheit“
Nächster Artikel
Tolle Animation mit wenig Überraschungen

Nach zehn Jahren verabschiedet sich Stromberg mit einem Kinofilm von seinen Fans. Wohin die Reise für ihn wohl hingeht?Foto: Willi Weber/Brainpool

Quelle: Willi Weber
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr