Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Oratorium „Elias“ wird in Wetter aufgeführt

Kantorei Marburger Land Oratorium „Elias“ wird in Wetter aufgeführt

Die Kantorei Marburger Land probt seit einigen Woche intensiv das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Diese großartige und mitreißende Musik beschreibt das Leben und Wirken des Propheten Elias, der im 9. Jahrhundert vor Chr. in Israel lebte.

Voriger Artikel
Chorgesang trifft auf Blasmusik
Nächster Artikel
„Irgendwie kriegen wir das hin“

Die Kantorei Marburger Land bei einem früheren Konzert.

Quelle: Archiv

Wetter. Am Sonntag, 15. November, führt die Kantorei das Meisterwerk gemeinsam mit der Kantorei Wolfhagen ab 17 Uhr in der Stiftskirche Wetter auf.

Solisten sind Marion Clausen (Sopran), Uta Grunewald (Alt), Hubert Schmid (Tenor) und Alexander Reisewitz (Bass, Elias). Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger vom Kammerorchester Marburg, das mit Holz- und Blechbläsern verstärkt wurde. Die Leitung hat Bezirkskantorin Christiane Kessler.

Mendelssohn präsentiert den biblischen Stoff in dramatischer Form. Auf einen Erzähler verzichtet er. Stattdessen spielt das Volk eine ungleich größere Rolle als in der Bibel. Mendelssohn schrieb dafür mitreißende Chorpassagen. Der „Elias“ gilt heute als Höhepunkt des Werks von Mendelssohn-Bartholdy.

  • Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Marburg Tourismus, Pilgrimstein 26 in Marburg und im Kiebitzmarkt Schneider, Am Bahnhof in Wetter. Restkarten an der Abendkasse.

von unseren Redakteuren

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr