Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
OP lädt zu zwei Vorpremieren

„Star Trek Beyond“ und „Frühstück mit Monsieur Henri“ OP lädt zu zwei Vorpremieren

An diesem Mittwoch präsentiert die OP zwei Vorpremieren im Cineplex: „Star Trek Beyond“ und „Frühstück mit Monsieur Henri“.

Voriger Artikel
Quer durchs Repertoire
Nächster Artikel
Kampf gegen die Windkraft

Chekov (Anton Yelchin, links) und Kirk (Chris Pine) geraten in ­eine brenzlige Situation.

Quelle: Paramount

„Star Trek“ gilt als ­eine der erfolgreichsten Erfindungen des Science-Fiction-Genres. Immerhin gibt es bereits mehr als 700 Episoden fürs Fernsehen, ein gutes Dutzend Kinofilme sowie jede Menge Bücher und Computerspiele. Nun kommt der dritte Film der neuen „Star Trek“-Saga in die Kinos.

In „Star Trek Beyond“ will Kommandant James T. Kirk endlich beweisen, dass er seinem berühmten Vater ebenbürtig ist. Doch bei der aktuellen Mission, die er leitet, wird er mit einer ganz neuen Bedrohung konfrontiert.

Regie führte Justin Lin, der bereits bei der „Fast & Furious“-Actionreihe mitwirkte. „Star Wars“-Regisseur J.J. Abrams war einer der Produzenten. Zu den Stars zählen Chris Pine, Zachary Quinto und Zoe Saldana.

Adaption eines erfolgreichen Theaterstücks

Etwas ruhiger geht es in der Komödie „Frühstück mit Monsieur Henri“ zu. Die unsichere junge Studentin Constance zieht nach Paris. Constance findet ein Zimmer bei dem mürrischen Einsiedler Henri, soll aber als Gegenzug für das mietfreie Wohnen Henris Sohn Paul verführen. Zerrissen zwischen ihren Gewissensbissen und ihrem leeren Bankkonto lässt sie sich darauf ein.

Doch der Charme der jungen Studentin wirkt nicht nur auf Paul, sondern auch auf den vom Leben enttäuschten Henri. Regisseur und Drehbuchautor Ivan Calberac bringt sein erfolgreiches Theaterstück mit Claude Brasseur auf die Leinwand.

Mit den Gutscheinen aus der Printausgabe vom Mittwoch, 20. Juli, erhalten Sie und eine weitere Person ermäßigten Eintritt für die OP-Vorpremiere von „Star Trek Beyond“ am Abend um 20 oder 23 Uhr sowie zur Vorpremiere von „Frühstück mit Monsieur Henri“ am Abend um 21.45 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr