Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Harter Actionfilm 
mit ganz viel Witz

OP-Vorpremiere Harter Actionfilm 
mit ganz viel Witz

Cineplex und OP präsentieren am Mittwochabend die Action-Komödie „Killer‘s Bodyguard“ als Vorpremiere.

Voriger Artikel
Das Innerste nach außen kehren
Nächster Artikel
Menschenbilder
irritieren den Betrachter

Ryan Reynolds spielt den Bodyguard Michael Bryce.

Quelle: 20th Century Fox

Marburg. Der eine hat sich darauf spezialisiert, gefährdete Menschen davor zu bewahren, umgebracht zu werden. Der andere ist ein veritabler Meister in der zielgenauen Tötung von Menschen. In „Killer‘s Bodyguard“ müssen sich die beiden irgendwie von England bis nach Den Haag durchschlagen. Die OP präsentiert den Actionfilm diesen Mittwochabend ab 20 Uhr gemeinsam mit dem Cineplex als Vorpremiere vor dem Bundesstart.

In den Niederlanden soll der Auftragsmörder Kincaid (gespielt von Samuel L. Jackson) vor dem Internationalen Strafgerichtshof gegen einen Despoten (Gary Oldman) aussagen. Dass alles glatt geht, dafür soll der von Ryan Reynolds verkörperte Bodyguard sorgen. Verfolgt werden sie von hochgerüsteten Söldnern. Die Regie zu diesem mit viel Witz getränkten Actionthriller stammt von dem Australier Patrick Hughes.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zur OP-Vorpremiere am Mittwoch, 30. August, 20 Uhr, je 2 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen). Beim OP-Filmtest können Sie zudem Kinokarten gewinnen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr