Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Nur noch kurz 
die Welt retten

OP-Filmtest: „xXx – Rückkehr...“ Nur noch kurz 
die Welt retten

Actionstar Vin Diesel lässt als Triple X mal wieder die Muskeln spielen: In dem dritten Teil der Actionserie meldet er sich als Xander Cage zurück, ein Extremsportler, der zum Agenten mutiert ist, sich mit fiesen Bösewichten anlegt und dabei um keinen lockeren Spruch verlegen ist.

Voriger Artikel
Zeit für die Kunst in Marburger Musikschule
Nächster Artikel
Pferde-Comic für 
das Kino verfilmt

Vin Diesel als Xander und Deepika Padukone als Serena in einer Szene aus „xXx 3“.

Quelle: George Kraychyk / Paramount Pictures

Marburg. Das Konzept ist einfach. Und wer Actionfilme mag, liegt bei dem muskelbepackten Vin Diesel meist richtig.

Das Team um Regisseur D. J. Caruso hat sich zudem einen äußerst werbewirksamen Gag einfallen lassen: 
Der brasilianische Fußball-
Super­star Neymar spielt mit. Eugene Gibbons (Samuel L. Jackson) will ihn für sein Agenten­team anwerben, aber der Kicker lehnt ab.

Es ist nur einer von vielen Gags in dem mit aberwitzigen und überdrehten Stunts und Effekten gespickten Film, dessen Handlung ganz schnell erzählt ist: Xander Cage rettet im Vorbeigehen die Welt vor Finstermännern, die die „Büchse der Pandora“ öffnen wollen.

Wie schon in „The Great Wall“ und „Rogue One“ fällt in der 
Besetzung auf, dass Hollywood zunehmend nach Asien schielt: Mit dabei sind Donnie Yen (China), Tony Jaa (Thailand) und Deepika Padukone (Indien) – alles Länder mit großem Kinopotenzial.

  • Der Film läuft im Cineplex.

von Uwe Badouin

xXx – Rückkehr des Xander Cage erhielt von den Besuchern der OP-Schnupper-Premiere im Cineplex das Prädikat: sehenswert mit der Note 3,08 (Bestnote ist 4,0).

Zuschauermeinungen:
„Einfach nur geil!“
Susan Neumann aus Marburg

„Schöner Actionfilm, steht dem ersten in nichts nach.“
Frank Zimmermann (36) aus Marburg

„Sehr gute Fortsetzung, coole Besetzung.“
Marius Biedebach (22) aus Marburg

„Ultrakurzweilige Unterhaltung.Vin Diesel in Bestform“
Heike Bonnard (44) aus Stadtallendorf

„Vin Diesel at it‘s best. Wenn Trump, Putin & Co. ausrasten, haben wir ja immer noch Triple X.“
Sabine Frank-Wolff aus Marburg

„Krasser Streifen. Wen interessiert die Story?“
Katja Dehmel aus Cölbe

Die Gewinner:
Je zwei Freikarten gehen an: Felix Baum, Marius Briedebach, Susan Neumann, Frank Zimmermann (alle aus Marburg) und Nelli Arnhold aus Gladenbach. Die Karten werden zugeschickt.

Die OP-Hitparade:
1. Sully (3,71) )
23. xXx – Die Rückkehr des Xander Cage (3,08)

 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr