Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Neues aus dem Potter-Universum

OP-Vorpremiere: „Phantastische Tierwesen“ Neues aus dem Potter-Universum

In ihrem Buch „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ erweitert Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling ihren magischen Kosmos um eine weitere Dimension.

Voriger Artikel
Galliges mit Figuren zum Fürchten
Nächster Artikel
Kinos zeigen französische Jugendfilme in Originalsprache

Der Zauberer Newt Scamander (Eddie Redmayne) muss Fabelwesen einfangen, Porpentina (Katherine Waterston) hilft ihm dabei.

Quelle: Warner Bros.

Marburg. Am Donnerstag kommt die Verfilmung in die Kinos. OP und Cineplex präsentieren den Film schon am Mittwoch um 14, 17 und 20.15 Uhr sowie die englische Version um 19.30 Uhr als Vorpremiere.

Der Film spielt im New York der 20er Jahre. Der britische Zauberer und Fabelwesen-Experte Newt Scamander (Eddie Redmayne) will Fabelwesen einfangen, die aus seinem Koffer entwischt sind.

Hilfe bekommt er von Porpentina Goldstein (Katherine Waterston), ­einer Angestellten der amerikanischen Magiervereinigung. Die Wesen ­lösen Chaos aus und alarmieren die nicht-magischen Bürger.

Mit dem Film startet Rowling eine neue fünfteilige Filmreihe,­ bei der auch Hollywood-Star Johnny Depp mitwirken soll. Regie führte David Yates, der auch bei den vergangenen vier Potter-Filmen hinter der Kamera stand.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zu einer der Vorstellungen im Cineplex am Mittwoch, 16. November (14, 17, 19.30 oder 20.15 Uhr) 2 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen).
 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr