Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Mittelalterliche Gesänge treffen Pop

„The Gregorian Voices“ Mittelalterliche Gesänge treffen Pop

Diesen Freitagabend geben „The Gregorian Voices“ ab 19.30 Uhr ein Konzert in der Stiftskirche Wetter. Das Programm lautet: „Gregorianic meets Pop“.

Voriger Artikel
Atemlos-buntes Fantasyabenteuer
Nächster Artikel
Darsteller besuchen Donnerstag das Cineplex

Der Chor „The Gregorian Voices“ gibt ein Konzert in der Stiftskirche Wetter.

Quelle: Veranstalter

Wetter. Die Sänger verknüpfen in ihrem Programm die frühmittelalterlichen gregorianischen Choräle mit modernen Pop-Songs.

„The Gregorian Voices“ arrangieren berühmte Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil. So werden etwa Rod Stewards „I am Sailing“ oder John Lennons „Imagine“ in einer sakralen Modulation interpretiert – das Ganze rein a cappella ohne jegliche instrumentale Begleitung!

Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem bei der Tourist-Information Marburg, im Gardinenstudio Mehring und im Kiebitzmarkt in Wetter. Restkarten gibt es ab 18.30 Uhr an der Abendkasse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr