Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Metal-Sound aus Schweden

KFZ: „Dead by April“ Metal-Sound aus Schweden

Am Samstag um 20.30 Uhr kommt die schwedische Metal und Post-Hardcore-Band „Dead by April“ ins KFZ. Mit dem neuen, inzwischen vierten Album im Gepäck sind sie in diesem Winter auf Tour.

Voriger Artikel
Adventskonzert ein „Höhepunkt“ für Chor
Nächster Artikel
Volkstümliche Melodien ganz modern

Die schwedische Metal-Band „Dead by April“.

Quelle: Veranstalter

Marburg. Gegründet in 2007 erzielte die Band bereits mit ihrem gleichnamigen Debütalbum „Dead by April“ großes internationales Interesse, das ihnen 2009 einen Plattenvertrag mit Universal Music einbrachte.

Weitere Tourneen zu den Folgealben „Incomparable“ und „Let the World Know“ waren ebenfalls erfolgreich. Ihre Videos wurden millionenfach im Internet abgespielt. Als Support sind die Schweden „Beyond All Recognition“ und „Atheena“ mit dabei.

 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr