Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Marburger Bachchor singt h-Moll-Messe

Jubiläumskonzert Marburger Bachchor singt h-Moll-Messe

Großartige Musik anspruchsvoll interpretiert: Das verspricht der Marburger Bachchor den Zuhörern bei seinem Jubiläumskonzert am Samstag, 10. September, ab 18 Uhr in der Pfarrkirche.

Voriger Artikel
Krimifestival mit mörderischen Stars
Nächster Artikel
Hitlers Aufstieg als „Gangsterschau“

Das Foto zeigt den renommierten Marburger Bachchor bei einem früheren Konzert in der Lutherischen Pfarrkirche.Foto: Markus Farnung

Quelle: Markus Farnung

Marburg. Anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums führt der überregional renommierte Marburger Bachchor gemeinsam mit auf Alte Musik spezialisierten Solistinnen und Solisten eines der bedeutendsten Werke des genialen Komponisten Johann Sebastian Bach (1685 - 1750) auf.

Die „Messe in h-Moll“ ist Bachs letztes großes Vokalwerk. Er stellte sie erst kurz vor seinem Tod fertig. Heute gehört das Werk zum Weltkulturerbe.

Der Leipziger Thomaskantor verarbeitete in der Messe eine Vielzahl eigener und älterer geistlicher Werke und erschuf damit ein bis heute tief berührendes Musikkunstwerk, das in seiner Komplexität und kompositorischen Genialität einzigartig ist.

Der Marburger Bachchor wird unter der Leitung von Nicolo Sokoli vom traditionsreichen Barockorchester L’arpa festante auf historischen Instrumentn begleitet.

Als Gesangssolisten werden die auf historische Aufführungspraxis spezialisierten Sängerinnen und Sänger Verena Gropper (Sopran), Anne Bierwirth (Alt), Christian Dietz (Tenor) und Thomas Gropper (Bass) zu hören sein.

Eine weitere Aufführung der „Messe in h-Moll“ von J. S. Bach mit der gleichen Besetzung gibt es am Sonntag, den 11. September, um 15.30 Uhr in der Basilika St. Marcellinus und Petrus in Seligenstadt.

  • Karten für das Marburger Konzert gibt es im Vorverkauf bei Marburg Stadt und Land Tourismus im Erwin-Piscator-Haus, Telefon: 06421/99120.

Vorbestellungen sind per E-Mail unter karten@marburger-bachchor.de möglich. Die Karten müssen an der Abendkasse bis 20 Minuten vor Konzertbeginn abgeholt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr