Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Literarischer Frühling lockt Stars in die hessische Provinz

Literarischer Frühling lockt Stars in die hessische Provinz

Ob Waldeck, Korbach und Frankenberg die „Heimat der Brüder Grimm“ war, sei mal dahingestellt. ­Sicher ist: Dort findet 
seit fünf Jahren ein hochkarätiges Literaturfestival statt.

Voriger Artikel
Marburger lieben Gedichte
Nächster Artikel
Das Familienchaos geht weiter

Drei von vielen Stars beim Literarischen Frühling: Mario Adorf (von links), Ingrid Noll und Zeit-Chef Giovanni di Lorenzo lesen im Nachbarkreis.

Quelle: Andrea Pauly / Arno Burgi / Paul Zinken

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr