Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Lisa-Marie Gerl
spielt Effi Briest

Ein-Frau-Show am Landestheater Lisa-Marie Gerl
spielt Effi Briest

Lisa-Marie Gerl schlüpft in der Landestheaterreihe „Wilde Schwäne“ in die Rolle von Effi Briest.

Voriger Artikel
Musik soll Menschen verbinden
Nächster Artikel
Kinokulturpreis für Filmkunst-Theater

Lisa-Marie Gerl in einer Szene aus Effi Briest.

Quelle: Theater

Marburg. Premiere hat die Ein-Frau-Show nach demberühmten Roman von Theodor Fontane am Samstag um 19.30 Uhr in der Black Box im Theater am Schwanhof.

17 Jahre alt ist Effi Briest, als sie den über 20 Jahre älteren Baron von Innstetten heiratet. Umzug, Heirat und Kind folgen.

Auch eine Affäre mit dem Lebemann Major von Crampas bringt ihr kein Glück. Ihr Mann tötet den Liebhaber und lässt sich scheiden. An dieser Stelle setzt die Inszenierung von Nico Köhler ein.

Eine weitere Aufführung ist am 9. Dezember.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr