Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Lenny Kravitz knipst zurück

US-Sänger eröffnete eigene Fotoausstellung Lenny Kravitz knipst zurück

Gesungen hat Lenny Kravitz in Wetzlar nicht. Der Star war vielmehr angereist, um die erste Ausstellung seiner Fotos in Europa zu eröffnen.

Voriger Artikel
Kindliches Staunen und Altersweisheit
Nächster Artikel
Auf Tuchfühlung mit Störtebeker

Lenny Kravitz in Wetzlar: Der Superstar eröffnete im Leitz-Park seine Fotoausstellung. Umringt von Journalisten und Fotografen griff der Sänger auch selbst zu seiner Kamera, die er immer griffbereit hat – und „knipste“ zurück.

Quelle: Nadine Weigel
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Lenny Kravitz „rockt“ die Leica-Galerie

Ein roter Teppich und großer Rummel – so wie es sich für einen Weltstar gehört: Am Dienstagabend war Lenny Kravitz in Wetzlar – ohne Gitarre, dafür mit Fotos.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr