Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kunst-Installation des Landestheaters mutwillig beschädigt

Vandalismus Kunst-Installation des Landestheaters mutwillig beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte die Kunst-Installation „Büchnermaschine“ auf dem Marburger Marktplatz umgeworfen und dabei schwer beschädigt.

Voriger Artikel
Hinter Goethe steckt mehr als Literatur
Nächster Artikel
Riesenspaß in der Burgruine

Gerade war sie noch der Zuschauermagnet am Marktplatz, jetzt (siehe unten) ist sie hin.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Seit der Premiere am vergangenen Donnerstag erfreute der umgerüstete Verkaufsautomat, in dem Darsteller der britisch-spanischen Performancegruppe „Me and the Machine“ gegen Münzeinwurf kurze Darbietungen zu den Gedanken Georg Büchners zeigten, die Besucher des Marktplatzes. In Auftrag gegeben wurde die Arbeit vom Hessischen Landestheater Marburg als Beitrag zum Marburger Theatersommer und zu den Büchner-Jubiläumsjahren.

„Wir müssen den Schaden jetzt prüfen, ob die Maschine zu reparieren ist. Wahrscheinlich wird sie erst wieder ab dem 27. Juni auf dem Büchner-Festival in Gießen zu sehen sein“, teilte das Landestheater gestern mit.

Das Hessische Landestheater Marburg hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr