Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Krimi-Comic, Troll-Spaß und Hasen-Abenteuer

OP-Kinderbuchtipps Krimi-Comic, Troll-Spaß und Hasen-Abenteuer

Diesmal stellen wir Ihnen diese Kinder- und Jugendbücher kurz vor: „Redaktion Wadenbeißer. Neue Krimi-Comics zum Lesen & Mitraten, Band 2“ von Ina Rometsch und Bernhard Speh, „Spotz. Alles unter KonTrolle“ von Rob Harrel sowie „Hase Runkel haut ab“ von Luise Holthausen.

Voriger Artikel
Die Wutrede eines Flüchtlings
Nächster Artikel
Hollywood liebt Hollywood

„Redaktion Wadenbeißer. Neue Krimi-Comics zum Lesen & Mitraten, Band 2“, „Spotz. Alles unter KonTrolle“,  „Hase Runkel haut ab“.

Quelle: Geolino, Coppenrath, Duden-Leseprofi

Krimi-Comics 
zum Mitraten

Wie kriegt man Kinder, insbesondere Jungs, zum Lesen? In Zeiten von Internet, Smartphones und einer TV-Dauerberieselung auf gefühlt 1000 Sendern ist das gar nicht so einfach, aber umso nötiger.

Denn das Lesen ist eine der zentralen Kulturleistungen. Das Magazin GEOlino setzt auf Krimi-Comics um die Spürnasen Klara Argus und Ben Riecher von der Redaktion der Schülerzeitung „Wadenbeißer“. 18 Fälle lösen die beiden gemeinsam mit ihren Leserinnen und Lesern im zweiten Sammelband, den der moses-Verlag neu herausgebracht hat.

Die Themen sind ganz nah an dem Alltag von Kindern im Alter ab etwa 8 Jahren, schließlich spielen sie alle an einer Schule. Es geht um gestohlene Sportpokale, um einen Kleiderdieb, um einen zerstörten Krötenzaun.

  • Ina Rometsch / Bernhard Speh: „Redaktion Wadenbeißer. Neue Krimi-Comics zum Lesen & Mitraten, Band 2“, 80 Seiten, 9,95 Euro (ab 8).
 

Haarsträubender Troll-Spaß

Ja, so ein kleiner Troll hat es nicht leicht in der Welt. Schon gar nicht auf der Gesamtschule von Schwerwutz im Märchenland Niegelungen, denn Trolle gelten nicht gerade als besonders helle. Außerdem riechen sie und sind auch ein wenig schmuddelig.

In der Hackordnung der Schule sind Prinzen und Prinzessinnen ganz oben und Trolle ganz unten. Diese Schule besucht auch Prinz Roquefort, ein Oberschnösel vor dem Herrn. Dieser Prinz ist der Lieblingsfeind des haarigen Helden Spotz, der in „Alles unter KonTrolle“ von Rob Harrel sein Buch-Debüt erlebt. Und was für eins.

Temporeich und witzig trifft der US-Amerikaner in seinem Comic-Roman einen Ton, den Kinder ab 10 Jahren mögen werden. Dummerweise packt Spotz nach einem unfairen Zweikampf die Trollwut und er fällt über den Prinzen her. Um zu verhindern, dass Roquefort den Thron besteigt, macht er sich in einer Welt voller Drachen und Schnupfwieseln auf, den entführten König zu suchen. Haarsträubend.

  • Rob Harrel: „Spotz. Alles unter KonTrolle“, Coppenrath, 300 Seiten, 14,95 Euro (ab 10).
 

Hasen-Abenteuer für Leseanfänger

Logisch passt Juri im Urlaub auf den Hasen seines besten Freundes Emil auf: Großes Ehrenwort. Wozu sind Freunde denn da? Und er kümmert sich rührend um den Hasen, füttert ihn, streichelt ihn, doch dann haut Hase Runkel ab. Mit seiner Freundin Lea macht er sich auf die Suche.

Am Ende hat sein Freund zwei Hasen – ist ja auch besser so, denn Hasen soll man nicht alleine halten. Luise Holthausen erzählt mit „Hase Runkel haut ab“ ein witziges Abenteuer für Leseanfänger aus der 1. Klasse. Große Buchstaben, kurze Sätze und viele Bilder erleichtern den Zugang.

  • Luise Holthausen: „Hase Runkel haut ab“, Duden-Leseprofi, 44 Seiten, 7,99 Euro (ab 6).

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr