Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Kinospaß für die Kleinen und eine gefeierte Tragikomödie

OP-Vorpremieren: „Mullewapp“ und „Toni Erdmann“ Kinospaß für die Kleinen und eine gefeierte Tragikomödie

Gleich zwei Vorpremieren stehen am Sonntag im Marburger Cineplex auf dem Programm.

Voriger Artikel
Musketiere besuchen Schlossgespenst
Nächster Artikel
Die dunklen Seiten der Macht

Die drei Freunde vom Mullewapp-Hof sind tolle Kinderhelden: Der Gockel Franz von Hahn, der pfiffige Mäuserich Johnny und der gutmütige Waldemar.

Quelle: StudioCnala

Ab 11.45 Uhr ist Maren Ades gefeierte Tragikomödie „Toni Erdmann“ zu sehen. Ines ordnet ihrer Karriere als Unternehmensberaterin alles unter. Sie vergisst zu Leben, meint ihr Vater Winfried, ein Musiklehrer mit ausgeprägtem Hang zum Scherzen.

Er tarnt sich als Toni Erdmann: Mit schiefen Zähnen, zauseliger Perücke und grellem Lachen will er ihr die Augen über die Absurditäten und die Leere ihres Lebens öffnet. „Toni 
 Erdmann“ von der deutschen Regisseurin Maren Ade wurde 
beim Filmfestival in Cannes von Kritikern und Zuschauern 
euphorisch gefeiert.

Um 11 und um 13 Uhr ist der Kinderfilm „Mullewapp – Eine schöne Schweinerei“ zu sehen. Der Animationsfilm rund um die tierischen Helden Schweinchen Waldemar, Franz von Hahn und Johnny Mauser basiert auf den „Freunde“-Büchern von Helme Heine. In dem rasanten Abenteuer in kunterbunter 3D-Optik geht es um eine riesige Torte, ein trickreiches Wildschwein und ein fliegendes Fahrrad.

„Tatort“-Kommissar Axel Prahl spricht den gutmütigen Waldemar. Comedystar Ralf Schmitz ist der freche Mäuserich Johnny und Michael Kessler der patente Gockel Franz von Hahn.

Mit den Gutscheinen aus der Printausgbae vom Samstag, 9. Juli, erhalten Sie und eine weitere Person ermäßigten Eintritt zur Vorpremiere von „Mullewapp – Eine schöne Schweinerei“ am Sonntag, 10. Juli, um 11 Uhr oder 13 Uhr sowie zur Vorpemiere von „Toni Erdmann“ am Sonntag, 10. Juli, um 11.45 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr