Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder entdecken die schöne bunte Welt

Kunstwerkstatt Kinder entdecken die schöne bunte Welt

In der Kunstwerkstatt können junge Nachwuchskünstler nach Herzenslust kreativ sein. Das Programm für das Wintersemester bietet für jeden etwas.

Voriger Artikel
Ein Quantensprung für das KFZ
Nächster Artikel
Kunst mit Denkanstößen

Die Kunstwerkstatt freut sich auf das neue Semester und stellt das Programm mit Fotosafari und Trickfilmkurs vor.

Quelle: Bettina Preussner

Marburg. Seit 30 Jahren bietet die Marburger Kunstwerkstatt Kurse für Kinder und Jugendliche an. Das Team aus geschulten Pädagoginnen, die auch als Künstlerinnen tätig sind, hat für das neue Semester wieder ein buntes Programm zusammengestellt.

Die ganz Kleinen dürfen sich im Malkurs von Brigitta Fischer mit Pinseln, Schwämmen und Fingern austoben. Die Größeren nimmt Sibylle Markl mit auf eine spannende Fotosafari durch Marburg. Jugendliche ab 14 Jahre können im Kurs „Paula, Hannah und die anderen“ von Carola Schneider etwas über Frauen in der Kunstgeschichte lernen.

An Jugendliche wendet sich auch der Kurs von Annegret Ritter mit dem Titel „Zeichnen – das Handwerk“. Hier werden unter anderem Grundkenntnisse im perspektivischen Zeichnen vermittelt. Ganz neu im Programm ist ein Kurs für Kinder mit und ohne Behinderungen.

„Bunt wie der Regenbogen“ heißt das Angebot, bei dem Kinder ab sechs Jahre auf großen Formaten mit Kreide, Stift und Pinsel experimentieren können. Zwei erfahrene Kunstpädagoginnen bieten in einer kleinen Gruppe Anregungen und Hilfestellungen. Der Kurs ist gebührenfrei und wird finanziert von der Initiative „Inklusion bewegt“.

Die Kunstwerkstatt bietet auch wieder Wochenend- und Ferienkurse an, etwa einen Schatten-Trickfilmkurs oder eine vorweihnachtliche Töpferwerkstatt. Weiterhin sind die Kunstkoffer in den Stadtteilen unterwegs, zusammen mit den neuen mobilen Klang-Koffern. Die Jahresausstellung mit den Werken der jungen Künstler findet am 26. September in der Brüder-Grimm-Stube am oberen Markt statt und steht unter dem Motto „30 Jahre Kunstwerkstatt“.

Die Kurse beginnen am 21. September, die Anmeldung läuft ab sofort. Weitere Informationen und das Anmeldeformulare gibt es unter www.kunstwerkstatt-marburg.de.

von Bettina Preussner

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr