Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Sängerin erobert Bühne

Musik Junge Sängerin erobert Bühne

Wow, was für eine Stimme! Lisa-Marie Fischer, die 19 Jahre alte Schülerin aus Marburg, gab am Samstag ein gelungenes Konzert und begeisterte rund 50 Zuschauer mit ihrer Musik.

Voriger Artikel
Höllisches Vergnügen im Marburger Kunstverein
Nächster Artikel
Der vergessene Jahrhundert-Bestseller

19 Jahre jung ist die Marburger Schülerin Lisa-Marie Fischer. Am Freitag stellte sie sich und ihre Musik im Kleinkunstkeller Szenario vor.

Quelle: Bettina Preussner

Marburg. Das Szenario war gut gefüllt am Samstag, zusätzliche Stühle mussten herbei getragen werden, denn nicht alle fanden einen Sitzplatz. Selbstbewusst betrat Lisa-Marie Fischer die Bühne, ergriff das Mikrofon und ihre Gitarre und legte los.

Da hörte man gleich: In dem zierlichen Körper der hübschen Blondine steckt eine große Stimme, kraftvoll, eindringlich, klar und von beträchtlichem Volumen. Erstaunlich ist auch die Selbstverständlichkeit, mit der die junge Künstlerin ganz alleine auf der Bühne agierte und mit ihrem Spiel die Gäste unterhielt.

Lisa-Marie Fischer beherrscht das Spiel auf der Gitarre schon recht souverän, obwohl sie erst seit wenigen Jahren Gitarre spielt. Ganz hingegeben an die Musik sang sie ihre Lieder, bisweilen spielte sie auf der Mundharmonika dazu. Neben Folk- und Country-Songs präsentierte sie gefühlvolle und stimmungsvolle Balladen, die von der Liebe erzählten, vom Reisen und vom Leben auf dem Land.

Aber auch viele selbst geschriebene Stücke waren dabei, etwa der ruhige und verträumte Song mit dem Titel „Two hearts“. Dazwischen erzählte die junge Musikerin Anekdoten von ihren Konzertreisen, Geschichten, die sie auf einem Festival in Italien oder bei den Proben mit drei amerikanischen Musikern erlebt hat.

von Bettina Preussner

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Dienstag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr