Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Johnny Depp als gefährlicher Gangster

Kinostart: „Black Mass“ Johnny Depp als gefährlicher Gangster

Johnny Depp in Hochform: Als Gangster James „Whitey“ Bulger dominiert der Superstar den düsteren Thriller „Black Mass“ von Erfolgsregisseur Scott Cooper („Crazy 
Heart“).

Voriger Artikel
Kinoabenteuer aus Finnland
Nächster Artikel
Mehr Monsterspaß mit Drakula & Co.

Johnny Depp als „Whitey“ in „Black Mass“.

Quelle: Warner Bros

Der auf einem Tatsachenroman basierende Film führt in das Boston der 1970er Jahre: Bulger hilft dem FBI im Kampf gegen die Mafia. Doch er handelt nicht aus Edelmut. Er will durch den Erwerb von Insider-Infos die eigene Macht festigen.

Ganz klar: Die unheilige Allianz von Gesetzeshütern und Gangster muss in eine Katastrophe führen. Johnny Depp überrascht mit einer Maske, die ihn fast bis zur Unkenntlichkeit verändert – und mit einer differenzierten Charakterstudie.

Trotz visuellen Aufwands rührt die Spannung vor allem von den Schauspielern her. Denn die sind durchweg großartig, allen voran Johnny Depp in der Rolle eines Wolfs im Schafspelz.

  • Der Film läuft im Cineplex.

von unserer Agantur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr