Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
„Jailbreaker“ tritt gegen das „MaNo“-Festival an

AC/DC-Coverband „Jailbreaker“ tritt gegen das „MaNo“-Festival an

„In Rock We Trust“ – die Marburger Coverband „Jailbreaker“ hat sich ganz der Musik der australischen Hard-Rock-Legende „AC/DC“ verschrieben.

Voriger Artikel
Leergut spricht das Publikum an
Nächster Artikel
Berliner Band „Polkageist“ spielt am Mittwoch

Die Marburger Band „Jailbreaker“ rockt im Knubbel. Zu hören sind Coversongs von AC/DC.

Quelle: Privatfoto

Marburg. Am Samstag will sie das Lebensgefühl feiern, der sich im Sound der australischen Band verkörpert. Ab 21 Uhr spannt „Jailbreaker“ einen Bogen durch die gesamte Musikgeschichte von „AC/DC“ – von den Songs der rauen 70er Jahre bis hin zum Stadion-Rock der Gegenwart. Ihr Ziel: Sie wollen die Musik ihrer Helden möglichst authentisch auf die Bühne bringen.

Ob der Termin allerdings wirklich glücklich gewählt ist, wird sich zeigen: Von Donnerstag bis Samstag findet in Marburg auch das „MaNo“-Musikfestival statt: In 15 Clubs der Stadt treten am Freitag- und Samstagabend 77 Bands aus Marburg und den Partnerstädten auf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr