Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
„Ivushka“: Gewinner stehen fest

Russland-Revue „Ivushka“: Gewinner stehen fest

Am Montag, 21. Dezember, gastiert ab 20 Uhr die russische Weihnachtsrevue „Ivushka“ in der Stadtallendorfer Stadthalle. Die Oberhessische Presse hat Karten verlost.

Voriger Artikel
Eine Reise in den Frühbarock
Nächster Artikel
Lichtinstallation ist faszinierender Blickfang

In bunten, traditionellen Kostümen präsentieren sich die Tänzerinnen und Tänzer bei der russischen Weihnachtsrevue in Stadtallendorf.

Quelle: Veranstalter

Stadtallendorf. Zu unserem Gewinnspiel sind in den vergangenen Tagen zahlreiche Zuschriften eingegangen. Jeweils zwei Freikarten für die farbenfrohe Show haben gewonnen:

Sandra Weber aus Bürgeln, Ute Kirchner aus Niederweimar, Natalie Knörr aus Wollmar, Julia Ludwig aus Ebsdorfergrund und Herta Nittmann aus Stadtallendorf. Herzlichen Glückwunsch und viel Vergnügen. Die Karten liegen an der Abendkasse für sie bereit.

Die aufwändige Revue mit Orchester und Tänzern präsentiert eine kulturelle und spannende Reise durch das alte Russland, mit seinen Liedern, Tänzen und seiner Tradition. Durch das Programm führt eine Moderatorin. Höhepunkte sind die Auftritte von „Väterchen Frost“ und seiner Enkelin „Snegurotschka“, einer Schönheit aus Schnee und Eis.

  • Karten gibt es unter anderem in den OP-Geschäftsstellen im Schlossberg-Center und Franz-Tuczek-Weg sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 0 64 53 / 91 24 70 oder im Internet unter www.depro-konzerte.de.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr