Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Hammer-Rock trifft Wüsten-Pop

MaNo-Festival gestartet Hammer-Rock trifft Wüsten-Pop

Das MaNo-Musikfestival wird immer größer: Erstmals dabei sind Bands aus den fernen Marburger Partnerstädten Sibiu und Sfax: „Riff“ und „Nostalgia“ sind Geheimtipps - nicht entgehen lassen.

Voriger Artikel
Zwischen Kunst und Dokumentation
Nächster Artikel
Tosender Applaus für Marianne und Michael

Für tolle Stimmung in der Waggonhalle sorgten unter anderem „Nostalgia“ aus Sfax (links) und „Les Rousses de S‘cours“ aus Poitiers.

Quelle: Benedikt Bernshausen
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr