Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
"Finn" und "For No Eyes Only" machen das Rennen

Marburger Kinder- und Jugendfilmfestival "Finn" und "For No Eyes Only" machen das Rennen

Zum Abschluss des 9. Marburger Kinder- und Jugendfilmfestivals Final Cut wurde am Sonntag der Film „Finn“ zum besten Kinderfilm gekürt. „For no eyes only“ erhielt die Auszeichnung als bester Jugendfilm.

Voriger Artikel
Heimische Künstler in Südkorea herzlich empfangen
Nächster Artikel
Geballte Wut über die digitale Ödnis

Strahlende Gesichter: Junge Kinofans wählten zum Abschluss des Marburger Kinder- und Jugendfilmfestivals die beiden besten Filme aus. „For no eyes only“ (links) gewann die Jugendwertung, „Finn“ die Kinderwertung.

Quelle: Preussner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr