Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Fetzig, funky, fabelhaft: Die hr-Bigband bringt das Audimax zum „Swingen“

Jazz Fetzig, funky, fabelhaft: Die hr-Bigband bringt das Audimax zum „Swingen“

Es gibt kein Halten mehr: Die Blechbläser bringen den Hörsaal zum Beben, auf den Gängen im Audimax tanzen die Besucher. Der Funk ist in ihre Körper gefahren und hat Besitz von ihren Muskeln ergriffen.

Voriger Artikel
Mit den „Kids“ kommt die Stimmung
Nächster Artikel
Eine Mozart-Sternstunde

Super Stimme, super Stimmung: Joe Bowie gastierte mit der hr-Bigband am Samstagabend im Audimax. Heute treten die Musiker an der Alfred-Wegener-Schule in Kirchhain auf. Foto: Nadine Weigel

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Alles zuckt und lächelt selig.

Schuld an den ekstatischen Eruptionen am Samstagabend ist Joe Bowie. Der US-Amerikaner treibt die hr-Bigband vom ersten Takt an zu Höchstleistungen. Der 60-jährige Altmeister des Funk wirbelt in seinen silbernen Glitzerschuhen und dem weißen Sakko über die Bühne als gebe es kein Morgen mehr. Schade, dass lediglich 150 Besucher in den Genuss des kongenialen Auftritts kommen, aber die Parallelveranstaltungen beim Hafenfest und Uni-Sommerfest haben wohl einige abgehalten. Macht aber nichts: Heute tritt die hr-Bigband noch einmal im Landkreis auf. Um 12 Uhr machen die Musiker auf ihrer Schultour in Kirchhain Halt und spielen an der Alfred-Wegener-Schule.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr