Volltextsuche über das Angebot:

34 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Festivalpreis geht an Danstheater AYA

Hessische Kinder- undJugendtheaterwoche Festivalpreis geht an Danstheater AYA

Strahlende Gesichter bei dem KUSS-Festivalteam des Hessischen Landestheaters und bei Wies Bloemen vom Danstheater AYA: Der Festivalpreis ging am Samstagabend an das Ensemble aus Amsterdam.

Voriger Artikel
Kinder erobern die Festivalbühne
Nächster Artikel
Merkel und der emotionale Wärmetod

Die Amsterdamer Choreografin Wies Bloemen reckt den Blumenstrauß in die Höhe: Victoria Schmidt (von links) und Clara Driehsen von der Jury sowie Jürgen Bandte vom Freundeskreis des Hessischen Landestheaters haben ihr gerade den Festivalpreis überreicht. Der zweite Preis ging an das Puppenstück „Buh!“ der Compagnie Les Voisins.

Quelle: Uwe Badouin
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr