Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Exklusive Lesung in der OP-Druckerei

OP-Verlosung Exklusive Lesung in der OP-Druckerei

Unter dem Titel "SCO(OP)!- Ein Abend unter Helden" findet am kommenden Montag (18.30 Uhr) eine Lesungen in der Druckerei der Oberhessischen Presse statt. Karten für das exklusive Event gibt es nur über die OP-Verlosung. Infos dazu finden Sie unten im Text.

Voriger Artikel
Exzentrisch und liebenswert
Nächster Artikel
Das Dschungelbuch wird düsterer

Marburg. Um was geht es an diesem Abend, der ganz im Zeichen der nahenden "Criminale" steht? Der Inhalt lässt sich wie folgt zusammenfassen: Ein cooler Typ, eine Nacht am Niederweimarer See und eine ungewollte Schwangerschaft.

Während Regina Schleheck in ihrem Kurzkrimi über Leichen geht, obwohl die pubertären Irrungen und Wirrungen ihrer Figuren nach einem Besuch in der Marburger Pro-Familia-Stelle zunächst gelöst scheinen, steht in ʺFrau Loths Traumʺ von Christiane Dieckerhoff eine ambitionierte Zeitungsausträgerin im Rampenlicht. Für ihren großen Traum, es nur ein einziges Mal auf die Titelseite der Oberhessischen Presse zu schaffen, ist ihr jedes Mittel Recht.

Moderiert wird der Abend von Anthologie-Herausgeberin und Ex-Marburgerin Christina Bacher. Die musikalische Umrahmung erfolgt durch die "Swinging Wodka Lemon Band & Friends".

Mit etwas Glück, können Sie als echter Krimi-Fan an diesem Abend dabei sein: Die OP verlost exklusiv bis Freitag 5 mal 2 Karten für die Veranstaltung. Schicken Sie dazu eine Mail mit dem Stichwort "Criminale" an feedback@op-marburg.de

Einsendeschluss ist Freitag (15. April), 12 Uhr. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und können ihre Tickets an der Abendkasse abholen.

 
Infos zur Veranstaltung
  • Ort: Druckerei der Oberhessischen Presse, Frauenbergstraße 20, Marburg
  • Moderation: Christina Bacher (Herausgeberin der Criminale-Anthologie)
  • Einlass ab 18.30 Uhr
  • "Flying Buffet" und Jazzmusik von "Swinging Wodka Lemon Gang & Friends"
  • 1. Krimilesung : "Schöne Zeit Nudelsalat" – Regina Schleheck (Anthologiebeitrag von pro familia Marburg)
  • 2. Krimilesung : "Frau Loths Traum" – Christiane Dieckerhoff
  • Anthologiebeitrag der Oberhessischen Presse
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr