Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Erster Probelauf im Erwin-Piscator-Haus

Zwei Konzerte Erster Probelauf im Erwin-Piscator-Haus

Wer neugierig auf das neugestaltete Erwin-Piscator-Haus ist, kann am Mittwoch- und Donnerstagabend einen Blick in das Gebäude werfen: Als Probelauf vor der offiziellen Eröffnung des Erwin-Piscator-Hauses am 4. Juni stürmen Schülerinnen und Schüler der Martin-Luther-Schule die Bühne im großen Saal.

Voriger Artikel
Neues Gewand mit starkem Ausdruck
Nächster Artikel
Weltuntergang 
im Marvel-Universum

Marburg. Am Miwwoch und Donnerstag hebt sich dort nach einer dreijährigen  Umbaupause jeweils ab 19.30 Uhr zum ersten Mal der Vorhang.
Die traditionellen großen Schulkonzerte der Martin-Luther-Schule finden in diesem Jahr als sogenannte „Probeläufe“ vor der offiziellen Eröffnung des Gebäudes statt. Nach Auskunft der Schule sind an den beiden Abenden unterschiedliche Programme zu sehen.

Neben den sechs schuleigenen Ensembles geben die zwei Streicherklassen und die vier Bläserklassen der Klassen 5 und 6 sowie die „Schwerpunkt-Musik-Klassen“ der Jahrgänge 7 bis 9 mit ihren Arbeitsergebnissen einen Einblick in die breit gefächerte instrumentale und vokale Ausbildung im Musikunterricht an der MLS, teilte die Schule mit.
Die Verteilung der Klassen und Ensembles auf die beiden Abende kann auf der Schulhomepage eingesehen werden. Es verspricht für Mitwirkende, Eltern und Publikum spannende Abende zu werden – denn wie der Titel schon verrät: bei einem Probelauf ist alles möglich.

  • Einlass ist ab 19.10 Uhr, der Eintritt kostet 3 Euro. Karten sind im Vorverkauf im Marburger Tourismus Büro im EPH und in der Cafeteria der Martin-Luther-Schule während der großen Pausen erhältlich.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr