Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Entführung mit Nervenkitzel

Neu im Kino: Prisoners Entführung mit Nervenkitzel

In „Prisoners“ treffen sich an Thanksgiving die benachbarten Familien Dover und Birch zu einem gemeinsamen Essen. Jäh aber werden sie aus dem idyllischen Miteinander gerissen, als die jüngsten Töchter der Familien verschwunden sind.

Voriger Artikel
Leinwand-Comeback von „Didi“
Nächster Artikel
Herzerfrischende Romantik

Marburg. Rasch nimmt die Polizei einen Verdächtigen fest, dessen Wohnmobil sich in der Nähe des Tatortes befand: Den geistig zurückgebliebenen Alex aber müssen sie bald wieder freilassen, da sie ihm nichts nachweisen können.

Da entführt Keller Dover, Vater der gekidnappten Anna, Alex um ihm ein Geständnis zu entlocken. Jake Gyllenhaal („Source Code“) und Hugh Jackman („Les Misérables“) (Foto: Tobis) sind in den Hauptrollen des von Denis Villeneuve inszenierten Thrillers zu sehen.

Villeneuves Film gehört dennoch zu den stärksten Thrillern dieser Saison. Sein „Prisoners“ ist nichts für schwache Nerven: spannend bis zur letzten Sekunde, auch wenn einige Wendungen erahnbar sind.(dpa)

nDer Film läuft im Cineplex.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr