Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Eintauchen in eine Welt aus Licht und Schatten

OP verlost Karten für Magic Shadows Eintauchen in eine Welt aus Licht und Schatten

Die „flowmotion dance company“ gastiert am Sonntag, 24. März, ab 19 Uhr mit „Magic Shadows“ in der Marburger Stadthalle. Die Besucher tauchen ein in eine Welt aus Licht und Schatten.

Voriger Artikel
Meisterwerke und eine Erstaufführung
Nächster Artikel
Französische Komödie in OP-Vorpremiere

Licht und Schatten prägen die Show von „Magic Shadows“, die am Sonntag in der Marburger Stadthalle zu sehen ist.Foto: Reset-Production

Marburg. Schattentheater ist alt. Vor gut 2000 Jahren wurde es in China entwickelt - seit geraumer Zeit entdecken Tanztheater dieses alte Bühnengenre neu: „Magic Shadows“ - magische Schatten - ist eine dieser Shows, die das Publikum weltweit mit ihrem Spiel aus Licht und Schatten faszinieren. Tänzerinnen und Tänzer vereinen sich auf der Bühne zu immer neuen Figuren.

Die „flowmotion dance comany“ erzählt dabei die Geschichte eines mannes, der sich auf eine Reise voller Überraschugen begibt. Die Künstler experimentieren mit den traditionellen Formen des Schattentheaters, erweitern es durch Tanz, Akrobatik und einem aufwendigen Projektionskonzept und kreieren dabei eine neue fantastische Dimension. Sie durchbrechen die Schattenwände, tanzen auf verschiedenen Ebenen, spielen mit dem Licht und verschmelzen zu Schattenrissen, die erst gegenständliches Erkennen erlauben, dann wieder poetisch abstrakt zerfließen. „Magic Shadows“ ist eine Bildergeschichte, erzählt, gewoben und getanzt aus Licht und Schatten. Die Show sei „sensationell“, meinte etwa TV-Moderator Johannes B. Kerner.

n Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem in den OP-Geschäftsstellen im Schlossberg-Center und im Franz-Tuczek-Weg sowie im Internet www.resetproduction.de.

Die OP verlost zehn mal zwei Freikarten für die Show. Wer gewinnen will, schickt bis Donnerstag, 21. März, 24 Uhr, eine Mail an kultur@op-marburg.de - Stichwort: Schatten.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr