Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter

Navigation:
Einer, mit dem man Visionen teilen kann

Marburger Kamerapreis Einer, mit dem man Visionen teilen kann

„Der Kamerapreis ist mein ,Himmel über Marburg‘. Vielen, vielen Dank, Ihr ,amerikanischer Freund‘“ - mit zwei Anspielungen auf Filme seines Weggefährten Wim Wenders bedankte sich Kameramann Edward Lachman für den Marburger Kamerapreis.

Voriger Artikel
Gegen Horror helfen Ikea-Möbel
Nächster Artikel
Festival startet mit Uraufführung

Oben: Oberbürgermeister Egon Vaupel mit dem Marburger Kamerapreisträger Edward Lachman. Kleines Foto links: Laudator Daniel Kothenschulte.Fotos: Florian Gaertner

Quelle: Florian Gaertner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr