Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ein Konzert mit Spaß-Garantie

Straight Bourbon Ein Konzert mit Spaß-Garantie

Schwarzer Anzug, Hut und Sonnenbrille ist das optische Markenzeichen der Band, heißer Rhythm‘n‘Blues und Soul der 60er und 70er Jahre das akustische: Klar, das waren doch die „Blues Brothers“.

Voriger Artikel
Peter Härtling bittet zum Kreuzverhör
Nächster Artikel
Bissige Späße und toller Gesang

Satter Klang: Die Coverband „Straight Bourbon“ hat sich der Musik der „Blues Brothers“ verschrieben.Foto: Veranstalter

Marburg. Joliet Jake Blues alias John Belushi und Elwood Blues alias Dan Aykroyd haben in Mittelhessen legitime Nachfolger gefunden: Die Coverband „Straight Bourbon“ hat sich ganz der Musik der „Blues Brothers“ verschrieben. Am Samstag, 14. September, entern sie in der Reihe „Soundexpress“ ab 20 Uhr die Bühne des Knubbel in der Schwanallee. Mit der Musik aus den beiden legendären Filme und weiteren Hits des Genres bieten die zehn Musiker vom ersten Ton an eine schweiß-treibende Bühnenshow, die Band und Publikum jede Menge Spaß bereitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
The Blues Brothers
Martin Maecker (links) und Ogün Derendeli sind die Marburge Blues Brothers: Jetzt wollen sie das Publikum in der Galeria Classica begeistern.Foto: Christian Buseck

„The Blues Brothers - A Tribute“ war in der vergangenen Spielzeit der Publikumsrenner am Hessischen Landestheater. Im November ist der Theaterspaß viermal in der Galeria Classica zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr