Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ein Auszug aus 
dem Familienleben

Kinderbuchtipp: „Bo zieht aus“ Ein Auszug aus 
dem Familienleben

Bei Bo geht heute so ziemlich alles schief: Erst reißt der Schnürsenkel, dann fehlt ein Spielmännchen.

Voriger Artikel
Leinen los für 
kleine Entdecker
Nächster Artikel
Mal- und Lernbuch für Kita-Anfänger
Quelle: Fischer Sauerländer Verlag

Als es zum Essen dann auch noch Brokkoli gibt, hat der junge Mann die Nase gestrichen voll. Er schreibt einen Abschiedsbrief an Hund Edgar, vermacht seine Comics an seine Schwester, packt Zelt und Schlafsack und zieht aus.

Im Garten macht er es sich gemütlich. Und nach und nach zieht der Rest der Familie bei ihm ein. Ist ihm alles egal, dann zieht er eben wieder ins Haus. Da ist es zwar einsam, aber trocken.

Bernd Kohlhepp hat unterstützt von Illustratorin Catharina Westphal ein warmherziges Buch über das Familienleben, das Mutig sein und das Groß werden mit all seinen Aufs und Abs geschrieben. Herrlich für kleine Trotzköpfe und wagemutige Wüteriche.

  • Bernd Kohlhepp: „Bo zieht aus“, Fischer Sauerländer Verlag, 32 Seiten, 14,99 Euro, empfohlen ab vier Jahren.

von Katharina Kaufmann-Hirsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr