Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Doku gewährt tiefe Einblicke

OP-Sektmatinee: „National Gallery“ Doku gewährt tiefe Einblicke

Der US-Filmemacher Frederick Wiseman hat der Londoner National Gallery eine rund dreistündige Dokumentation gewidmet.

Voriger Artikel
Jura mal heiter und spannend
Nächster Artikel
Programm mit Gute-Laune-Garantie

Ein Besucher betrachtet das Gemälde „Felsengrottenmadonna“ von Leonardo da Vinci.

Quelle: Koolfilm

Klingt langweilig? Wer Wisemans Arbeiten über das Ballett der Pariser Oper oder die Eliteuni Berkeley kennt, der weiß, dass seine Dokus nicht nur bilden, sondern auch unterhalten.

Die OP präsentiert den Film gemeinsam mit dem Cineplex am Sonntag um 11.30 Uhr als Sektmatinee. In dem ihm eigenen Stil ohne Kommentare und Interviews zeigt der Regisseur Bilder, Museumsbesucher, Führungen für Kinder und Erwachsene, Kunstkurse, Diskussionen über Ausrichtung und Öffentlichkeitsarbeit der Galerie und die Arbeit eines Konservators.

Natürlich muss man sich einlassen auf dieses Mosaik aus Eindrücken, langsamen Schnitten und viel Stille. Wer möchte, dem erlaubt „National Gallery“ einen tiefen Einblick in den Kunstbetrieb.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zur OP Sektmatinee im Cineplex am Sonntag, 1. Februar, 11.30 Uhr, 2 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen). Beim OP-Filmtest können Sie mit etwas Glück Kinokarten gewinnen. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex.

von unseren redakteuren

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr